Stadt Veracruz

Veracruz, Mexico

Veracruz, Mexiko

The city of Veracruz is a port on the Gulf of Mexiko in the state of Veracruz, Mexiko. It was named by Hernan Cortes in 1519 “True Crossas he landed on Good Friday, the day of the crucifixion. Now it is the principle port for most of Mexico’s imports and exports. The culture of the city is a blend of Spanish and Afro-Cuban, especially in the local cuisine which has more European influence than the rest of Mexico. Veracruz is the home of thesonstyle of music, influenced by African and Caribbean music and is popular throughout Mexico, Latin America and the United States.

(Foto Via: Wikicommons)

El Tajin

El Tajín, Mexico

El Tajin, Mexiko

El Tajin liegt in der Gemeinde von Papantla entfernt, nordwestlich der Hafenstadt Veracruz, in the state of Veracruz, Mexiko. El Tajin was named a World Heritage Site in 1992 wegen seiner Architektur und kulturelle Bedeutung. Unter seinen antiken Monumenten ist die berühmte Pyramide der Nischen, die Arroyo-Gruppe, Im Norden und Süden ballcourts und die Paläste der Tajin Chico. Es ist die wichtigste archäologische Stätte und Touristenattraktion in Veracruz, Der Name El Tajin bezieht sich auf Donner oder ein Blitz, und die zwölf Götter des Gewitters bewohnen die Ruinen.

(Foto Via: Wikicommons)

Tampico

Tampico, Mexico

Plaza in Tampico, Tamaulipas, Mexiko

Tampico befindet sich im südöstlichen Teil des Bundesstaates Tamaulipas, Mexiko direkt nördlich von Veracruz. Die heutige Stadt wurde gebaut in 1823 und leitet seinen Namen von der Huastec Bedeutung “Platz für Otter”. Die Stadt ist von Lagunen und Flüssen umgeben, dass der Lebensraum für eine große Population von Otter waren. Die Stadt erinnert an die Französisch Quarter von New Orleans, da viele der Baumaterialien kamen von dort mit schmiedeeisernen Balkonen. Und wie New Orleans ist es eine lebendige und pulsierende Hafenstadt.

(Foto Via: Wikicommons)